Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2009

Herzlichen Dank!

 Beating Heart I Love You Beating Heart Beating Heart Beating Heart 

 

Herzlichen Dank an Euch alle für die Glückwünsche und dass Ihr die Freude mit mir teilt.

Gestern Nachmittag war ich natürlich wieder in der Klinik zu Besuch und durfte „meinen Kleinen“ ein wenig wiegen und in den Armen halten. Ich kann nur hoffen, dass ich meinen Kindern nicht auf den Wecker gehe! 3D Prom Queen

Pfingstwochenende ist ja zur Zeit und meine Göga will ins Wallis fahren heute Nachmittag. Na ja, die zwei Tage ohne Colin wird die Grossmutter wohl überstehen, oder was meint ihr?

Ich hätte nie gedacht, dass man so us dem Häuschen ist, wenn man Grossmutter wird.  

Hold On! (Fart Noise) Now, What Were You Saying?

Perlen und Strickzeug sind gepackt, nun kann es also losgehen ins Pfingstwochenden.

Euch allen alles Liebe un auf bald!

LG Hexli

Read Full Post »

Ich bin frisch verliebt…….

…….in diesen kleinen Mann

Colin Edward

 

 

Knabe

26.05.2009

21:08 Uhr

50.0 cm

4400 g

Seht ihr das Gewicht?! Im wahrsten Sinne ein Wonneproppen.

Aber alles ist gut gegangen!

Ich bin einfach nur glücklich, erleichtert um nicht zu sagen: Hin und weg!

 

 
 
 
 
 
 

Read Full Post »

……………und befasse mich wieder einmal mit diesen Dingen hier

Kette in Rot
Kette in Rot

Read Full Post »

Manchmal….

..sagt sie, sie hätte genug. Genug vom kämpfen, immer sich wieder aufrappeln, Medis nehmen und doch wieder vom Sog in die Tiefe erfasst zu werden.

..sagt sie, sie spüre die Traurigkeit wie Wasser um sie herumschwappen, wie dichter Nebel sie umhülle und in den Gesichtern der anderen Menschen sieht sie auch Traurigkeit, Sorgen, Aergernisse.

..sagt sie, würde sie leben, wie unter einer Glasglocke. Sie nähme alles wahr, habe aber keine Meinung dazu. Wozu auch? Eine Meinung haben und vertreten, das braucht Kraft.

..sagt sie, komme auch das Heinweh so stark durch, dass es wie Nadelstiche pikse und die Tränen sind dann nicht Erleichterung sondern heisse, bittere Tränen, die sehr weh tun.

…sagt sie, die Verzweiflung hole sie im dümmsten
Moment ein. In Momenten, da sie sich eigentlich freuen sollte. Sie stehe dann nur still da und warte bis niemand mehr eine Reaktion von ihr erwarte.

Aber dann kommt die Frage: Wozu das alles?….sagt sie.

Read Full Post »

Geburtstage

Gleich 2 Geburtstage konnten wir diese WE feiern. Da war basteln und kleben und schneiden und verzieren angesagt.

Das ist dabei herausgekommen

 

Tortenstück und Körbchen dienten als Verpackung für Perlenringe und einen Gutschein.

Das Basteln hat Spass gemacht und ich kann nur hoffen, die beiden Mädels haben lange Freude an ihren kleine Geschenken.

Read Full Post »

Manchmal…………

…sagt sie, falle sie in ein tiefes Loch. Aus diesem Loch herauszukrabbeln falle ihr immer wieder schwer. Oft hätte sie ein kleines Stück geschafft und rutsche dann wieder runter.

Wenn sie in diesem tiefen, schwarzen Loch sitze, erscheine ihr alles schwer: Der Haushalt, das Aufräumen, der tägliche Wahnsinn einfach.

Dann kauft sie ein, muss sich überwinden aus der Haustüre zu gehen, andere Menschen zu treffen. Denn nicht zu zeigen, dass es in ihr dunkel, düster und traurig aussieht, das koste viel Kraft. Es sei ja heute noch nicht salonfähig „nicht gut drauf zu sein“. Es koste Kraft, die sie nicht habe, sagt sie.

Den Einkauf stellt sie auf die Küchenabdeckung und geht davon. Soll sich doch jemand anderes ums Einräumen kümmern…………

hunde040

Read Full Post »